Menu
              Shop
Das Konzept der patentierten Membrankoppelung (1) mit der Klebenut (2) für die oberere Zentrierung (3) und die untere Zentrierung (4). Die Membrane (5) besteht aus einem Stück.
Die Konstruktion der patentierten Membrankoppelung ist ausgerichtet auf sehr hohe Stabilität bei geringem Gewicht, Belüftung, großen Abstand der Doppelzentrierung und sichere aber einfache Montage aller Teile.
Der Erteilungsbeschluss des Deutschen Patentamtes ist rechtswirksam ab 11.04.2008 unter der Nr. 10 2008 018 206.0-35, Klasse H04R.